Wahrig Wissenschaftslexikon Heliogravüre - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Heliogravüre

He|lio|gra|vü|re  〈[–vy–] f. 19〉 Sy Fotogravüre 1 Tiefdruckverfahren ohne Raster 2 auf diese Weise bedrucktes Blatt [<grch. helios ”Sonne“ + Gravüre]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Atom|vo|lu|men  〈[–vo–] n. 14〉 der Raum, der von 1 Mol eines beliebigen Elements bei –273,16 °C eingenommen wird

Licht|quant  〈n. 27; Phys.〉 = Foton

Scham|bein|fu|ge  〈f. 19; Anat.〉 durch eine Scheibe aus Faserknorpel vermittelte, feste Verbindung der beiden Schambeine vorn in der Mittellinie; Sy Schamfuge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige