Wahrig Wissenschaftslexikon Helldunkel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Helldunkel

Hell|dun|kel  〈n.; –s; unz.〉 Gegensatz, Zusammenspiel von Licht u. Schatten, hellen u. dunklen Farben (bes. in der Malerei)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Track|ball  〈[trækb:l] m. 6; IT〉 Bedienungsgerät mit ähnlichen Funktionen wie eine Maus, das jedoch nicht insgesamt bewegt, sondern durch Rollen einer Kugel bedient wird, Rollkugel [<engl. track ... mehr

Syn|al|la|ge  〈[–ge:] f. 19; Rechtsw.〉 gegenseitiger Vertrag [<grch. synallage ... mehr

Gold|rös|chen  〈n. 14; Bot.〉 Rosengewächs mit leuchtend gelben, auch gefüllten Blüten: Kerria japonica

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige