Wahrig Wissenschaftslexikon Helm2 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Helm2

Helm 2  〈m. 1〉 1 schützende Kopfbedeckung aus Leder, Metall, Kork, Kunststoff o. Ä. (Fahrrad~, Sturz~, Tropen~) 2 Kuppel, steiles Turmdach; Sy Helmdach 3 Aufsatz auf Schornsteinen [<ahd. helm <germ. *helma– <idg. *kelmo–; zu idg. *kel–; → hehlen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Lun|gen|tu|ber|ku|lo|se  〈f. 19; unz.; Med.〉 Tuberkulose der Lunge

Pä|do|ge|ne|se  〈f.; –; unz.; Biol.〉 die Eigenschaft bestimmter Lebewesen, im Jugendstadium bereits Nachkommen zu zeugen

Sil|ber|fa|san  〈m. 1 od. m. 23; Zool.〉 im männl. Geschlecht prächtig schwarzweiß gefärbter Hühnervogel aus Hinterindien u. Südchina: Lophura nycthemera

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige