Wahrig Wissenschaftslexikon Hemialgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hemialgie

He|mi|al|gie  〈f. 19; Med.〉 einseitiger Kopfschmerz [<grch. hemisys ”halb“ + algos ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wels  〈m. 1; Zool.〉 Sy Waller2  1 〈i. e. S.〉 am Boden von Gewässern lebender Nutzfisch mit Bartfäden am Maul: Silurus glanis ... mehr

kryp|to|gen  〈Adj.; Med.〉 von unbekannter Entstehung ● ~e Krankheit K., deren Ursache nicht erklärbar ist ... mehr

Ge|wal|ten|tei|lung  〈f. 20; Rechtsw.〉 Gliederung der staatl. Obrigkeit in Gesetzgebung, Rechtsprechung u. Verwaltung; Sy 〈schweiz.〉 Gewaltentrennung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige