Wahrig Wissenschaftslexikon Henna - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Henna

Hen|na  〈f. 10; unz.〉 1 〈Bot.〉 Strauch aus der Familie der Weiderichgewächse, der einen roten bis gelben Farbstoff u. ein wohlriechendes Öl zum Parfümieren u. Einbalsamieren liefert: Lawsonia inermis 2 der von dieser Pflanze gelieferte rote Farbstoff zum Färben von Haaren, Haut u. Nägeln [<arab. al–hinna]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Iso|spin  〈m. 6; Phys.〉 Quantenzahl der Elementarteilchen zur Charakterisierung von Teilchen verschiedener Ladung bei annähernd gleicher Masse (z. B. Protonen u. Neutronen) [<grch. isos ... mehr

ei|sen|ver|ar|bei|tend  auch:  Ei|sen ver|ar|bei|tend  〈Adj.〉 ~e Industrie I., die auf die Verarbeitung von Eisen spezialisiert ist ... mehr

Gos|pel|song  〈m. 6; Mus.〉 christl.–relig. Lied der nordamerikan. Schwarzen, moderne Form des Spirituals, meist von Berufskünstlern komponiert u. vorgetragen; Sy Gospel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige