Wahrig Wissenschaftslexikon Henna - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Henna

Hen|na  〈f. 10; unz.〉 1 〈Bot.〉 Strauch aus der Familie der Weiderichgewächse, der einen roten bis gelben Farbstoff u. ein wohlriechendes Öl zum Parfümieren u. Einbalsamieren liefert: Lawsonia inermis 2 der von dieser Pflanze gelieferte rote Farbstoff zum Färben von Haaren, Haut u. Nägeln [<arab. al–hinna]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kol|po|skop  auch:  Kol|pos|kop  〈n. 11; Med.〉 Gerät mit Spiegel zur Untersuchung des Scheideninnern ... mehr

Lumb  〈m. 1; Zool.〉 Fisch aus der Ordnung der Dorschartigen: Brosmius brosme

Schwert|lei|te  〈f. 19; MA〉 Ritterschlag, feierl. Übergabe eines Schwertes an den Knappen als Zeichen der Aufnahme in den Ritterstand

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige