Wahrig Wissenschaftslexikon Herba - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Herba

Her|ba  〈Pl.〉 Pflanzen od. Pflanzenteile, die als Drogen od. Drogenbestandteile medizinisch verwendet werden [zu lat. herba ”Kraut“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kohl  〈m. 1; Bot.〉 sehr verbreitete Gemüsepflanze, die in zahlreichen Arten verbreitet ist u. der Gattung der Kreuzblütler angehört: Brassica (Blatt~, Blumen~, Grün~, Kopf~, Rosen~, Rot~, Sauer~, Weiß~, ~rabi) ● seinen ~ pflanzen Landwirtschaft betreiben; ... mehr

Herz|in|farkt  〈m. 1; Med.〉 Zerstörung mehr od. weniger ausgedehnter Gebiete von Herzmuskelgewebe durch Unterbrechung der Blutversorgung im Kranzadergebiet, Verschluss der Blutgefäße durch Embolie, Blutpfropfbildung, Verkalkungsprozesse od. länger andauernde Verkrampfungen eines Gefäßgebietes; Sy Herzmuskelinfarkt ... mehr

Erd|glöck|chen  〈n. 14; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Geißblattgewächse mit rosaroten Blüten: Linnaea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige