Wahrig Wissenschaftslexikon Heringskönig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Heringskönig

He|rings|kö|nig  〈m. 1; Zool.〉 bis 60 cm langer, 8 kg schwerer Fisch mit hohem Rücken u. sehr flachem Körper: Zeus faber; Sy Petersfisch (1)Sy Sonnenfisch (2)

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

An|mo|de|ra|ti|on  〈f. 20; TV〉 Begrüßungs– od. Einleitungsworte des Moderators; Ggs Abmoderation ... mehr

Par|lan|do  〈n. 15; Mus.〉 Sprechgesang

Nar|ko|se  〈f. 19; Med.〉 Betäubung, künstl. herbeigeführter, schlafähnl. Zustand mit Bewusstseinsaufhebung u. daraus folgender Schmerzunempfindlichkeit ● aus der ~ erwachen; in ~ liegen; jmdn. in ~ legen; eine Untersuchung, Operation unter ~ durchführen; ohne ~ operieren [<grch. narkosis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige