Wahrig Wissenschaftslexikon Hermeneutik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hermeneutik

Her|me|neu|tik  〈f.; –; unz.〉 Kunst der Auslegung, Deutung von Schriften, Kunstwerken usw. [zu grch. hermeneutes ”Ausleger, Erklärer“; zu hermeneuein ”auslegen, erklären“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Heh|le|rei  〈f. 18; Rechtsw.〉 Begünstigung einer Straftat zum eigenen Vorteil durch wissentl. Erwerb von u./od. Handel mit gestohlenen Gütern

♦ In|fra|schall  〈m.; –(e)s; unz.; Phys.〉 (nicht hörbare) Schallwellen von weniger als 16 Hz

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.

Stomp  〈m.; – od. –s; unz.; Mus.〉 1 〈urspr.〉 afroamerikan. Tanzform (mit ständiger Wiederholung bestimmter Rhythmen) 2 〈Jazz〉 rhythmische Formel, die der Melodie zugrunde liegt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige