Wahrig Wissenschaftslexikon Heronsball - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Heronsball

He|rons|ball  〈m. 1u; Phys.〉 bauchiges Gefäß, aus dem durch Einblasen von Luft Flüssigkeit hinausgedrückt wird [nach dem Physiker Heron von Alexandrien, um 100 v. Chr.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

geo|tro|pisch  〈Adj.〉 = geotrop

eo|si|no|phil  〈Adj.〉 1 mit Eosin färbbar 2 〈Med.〉 ~e Zellen Z., die sich leicht mit (sauren) Eosinfarbstoffen verbinden ... mehr

LAN  〈IT; Abk. für engl.〉 Local Area Network (lokales Rechnernetzwerk)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige