Wahrig Wissenschaftslexikon Herpes - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Herpes

Her|pes  〈f. od. m.; –; unz.; Med.〉 einfacher, harmloser, aber störender u. zu Rückfällen neigender Bläschenausschlag, meist an den Übergängen zw. Haut u. Schleimhaut: Herpes simplex [zu grch. herpein ”kriechen“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|gas|tro|gramm  auch:  Elek|tro|gast|ro|gramm  〈n. 11; Med.; Abk.: EGG〉 Ableitung u. Aufzeichnung der Aktionsströme des Magens ... mehr

Ge|schwür  〈n. 11〉 1 〈Med.〉 entzündete Geschwulst an Haut od. Schleimhäuten: Ulcus 2 〈fig.〉 anhaltender Missstand ... mehr

Form  〈f. 20〉 1 Gestalt, Umriss, Äußeres (Blatt~, Gesichts~, Kopf~, Vasen~) 2 Werkzeug od. Gehäuse zur Gestaltgebung (Guss~, Kuchen~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige