Wahrig Wissenschaftslexikon herrlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

herrlich

herr|lich  〈Adj.〉 wunderschön, wunderbar, vortrefflich, großartig, köstlich ● ein ~er Anblick; ~e Musik; es gab ~e Sachen zu essen; heute ist ~es Wetter; ~ und in Freuden leben sorglos u. üppig leben; hier ist es ~; und wie wir’s dann zuletzt so ~ weit gebracht (Goethe, Faust I, Nacht, Vers 573) [<ahd. herlich ”erhaben, vornehm, stolz, glanzvoll, prächtig“; zu hehr, später auf Herr bezogen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

gra|ve  〈[–v] Mus.〉 schwer, ernst, langsam, getragen (zu spielen) [ital.]

Box  〈f. 20〉 1 Behältnis, Schachtel, Käfig (Frühstücks~, Dach~, Hunde~) 2 〈kurz für〉 Lautsprecherbox ... mehr

Me|tal|ler  〈m. 3; umg.〉 Metallarbeiter (als Mitglied der Gewerkschaft)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige