Wahrig Wissenschaftslexikon herunterfahren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

herunterfahren

♦ her|un|terfah|ren  〈V. 130〉 I 〈V. i.; ist〉 1 von (dort) oben nach (hier) unten fahren 2 〈IT〉 den eigenen Betrieb (mit dem Durchlaufen best. Prozesse) beenden ● der Rechner fährt nur langsam herunter II 〈V. t.; hat〉 1 etwas od. jmdn. ~ etwas, jmdn. von (dort) oben nach (hier) unten fahren 2 〈IT〉 einen Rechner ~ dessen Betrieb beenden

♦ Die Buchstabenfolge her|un|ter… kann auch he|run|ter… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Am|mo|ni|um|kar|bo|nat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 ein weißes Salz, das u. a. als Treibmittel für Backwaren verwendet wird, im Hirschhornsalz enthalten; oV 〈fachsprachl.〉 Ammoniumcarbonat ... mehr

Myr|me|ko|lo|gie  〈f.; –; unz.; Zool.〉 Ameisenkunde [<grch. myrmex, ... mehr

Azi|ne  〈Pl.; Chem.〉 stickstoffhaltige Verbindungen (Grundstoff für Azinfarbstoffe) [→ Azot ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige