Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Herz-Lungen-Maschine

Herz–Lun|gen–Ma|schi|ne  〈f. 19; Med.〉 Apparatur zur vorübergehenden ”Ausschaltung“ des Herzens aus dem Kreislauf bei bestimmten großen Herzoperationen, zur Aufrechterhaltung des Blutumlaufs, der Atmung u. des Stoffwechsels u. für den Blutgasaustausch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lu|na|ti|ker  〈m. 3〉 Mondsüchtiger

He|te|ro|mor|pho|se  〈f. 19; Biol.〉 bei Tieren u. Pflanzen Ersatz verlorengegangener Teile durch andersorganisierte Teile od. Organe [→ heteromorph ... mehr

♦ An|dro|ga|met  〈m. 16; Biol.〉 männl. Keimzelle

♦ Die Buchstabenfolge an|dr… kann in Fremdwörtern auch and|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige