Wahrig Wissenschaftslexikon Herzflimmern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Herzflimmern

Herz|flim|mern  〈n.; –s; unz.; Med.〉 mit Sinken od. Aufhören der Leistung des Herzens verbundene, rasche, unregelmäßige Bewegung der Herzmuskelfasern im Bereich der Herzkammern u. Vorhöfe

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Can|na  〈f. 10; unz.; Bot.〉 = Blumenrohr [lat., ”Schilfrohr“]

Bio|pro|tek|ti|on  〈f. 20〉 Bemühung, sowohl den Lebensraum als auch die Lebewesen darin vor Schäden zu bewahren

Schul|heft  〈n. 11〉 Schreibheft zum Gebrauch in der Schule

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige