Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Herzinfarkt

Herz|in|farkt  〈m. 1; Med.〉 Zerstörung mehr od. weniger ausgedehnter Gebiete von Herzmuskelgewebe durch Unterbrechung der Blutversorgung im Kranzadergebiet, Verschluss der Blutgefäße durch Embolie, Blutpfropfbildung, Verkalkungsprozesse od. länger andauernde Verkrampfungen eines Gefäßgebietes; Sy HerzmuskelinfarktSy Myokardinfarkt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rit|ter|burg  〈f. 20; im MA〉 Wohnsitz eines Ritters

♦ Zi|tro|nen|gras  〈n. 12u; Bot.〉 ein Süßgras, dessen Blätter nach Zitrone riechen u. das zum Würzen asiatischer Speisen verwendet wird: Cymbopogon citratus

♦ Die Buchstabenfolge zi|tr… kann in Fremdwörtern auch zit|r… getrennt werden.

re|ver|si|bel  〈[–vr–] Adj.〉 Ggs irreversibel 1 umkehrbar ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige