Wahrig Wissenschaftslexikon Herzschwäche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Herzschwäche

Herz|schwä|che  〈f. 19; Med.〉 Schwäche, Nachlassen der Herzleistung; Sy Herzinsuffizienz

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Da|ten|ver|ar|bei|tungs|an|la|ge  〈f. 19; IT; Abk.: DVA〉 elektron. Rechenanlage zur Datenverarbeitung

Ro|bi|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 anspruchsloser Schmetterlingsblütler mit gefiederten Blättern u. weißen, duftenden Blüten, der wertvolles Nutzholz liefert: Robinia pseudo–acacia; Sy falsche Akazie ... mehr

Hy|po|ten|si|on  〈f. 20; Med.〉 = Hypotonie (2)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige