Wahrig Wissenschaftslexikon heterogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

heterogen

he|te|ro|gen  〈Adj.〉 Sy inhomogen; Ggs homogen 1 ungleichartig, verschiedenartig, andersartig 2 nicht gleichartig zusammengesetzt ● ~e Systeme 〈Chem.〉 durch sichtbare Grenzflächen voneinander getrennte Bestandteile eines Gemisches [<grch. heteros ”verschieden“ + genos ”Geschlecht, Art“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

lauf|ru|hig  〈Adj.; Tech.〉 Laufruhe aufweisend (Maschinen, Motoren)

Schul|pfle|ge  〈f. 19; Pl. selten; schweiz.〉 Behörde für die Schulaufsicht

Par|kin|so|nis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 = parkinsonsche Krankheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige