Wahrig Wissenschaftslexikon Heterophyllie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Heterophyllie

He|te|ro|phyl|lie  〈f. 19; unz.; Bot.〉 verschiedenartige Ausgestaltung der Laubblätter in den verschiedenen Stockwerken der Triebe einer Pflanze [<grch. heteros ”verschieden“ + phyllon ”Blatt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sa|li|cyl|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 = Salizylsäure

Csár|dás  〈[tarda] m.; –, –; Mus.〉 = Csardas

straf|un|mün|dig  〈Adj.; Rechtsw.〉 noch nicht alt genug, um strafrechtlich verantwortlich zu sein; Ggs strafmündig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige