Wahrig Wissenschaftslexikon heterozyklisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

heterozyklisch

he|te|ro|zy|klisch  auch:  he|te|ro|zyk|lisch  〈Adj.〉 oV heterocyclisch 1 ~e Verbindung chem. Verbindung, an deren ringförmigem Aufbau außer Kohlenstoff noch andere Atome beteiligt sind 2 〈Bot.〉 verschiedenartige Quirle, Blattkreise aufweisend [<grch. heteros ”verschieden“ + kyklos ”Kreis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

anspie|len  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 〈Mus.〉 1.1 ein Instrument ~ zum ersten Mal darauf spielen  1.2 ein Musikstück ~ den Anfang probeweise spielen ... mehr

Sin|fo|nie|or|ches|ter  〈[–ks–] n. 13; Mus.〉 (häufig Name eines großen Orchesters); oV Symphonieorchester ... mehr

Un|ter|su|chung  〈f. 20〉 1 das Untersuchen 2 Arbeit, Studie, die auf (wissenschaftlichen, statistischen o. Ä.) Forschungen beruht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige