Wahrig Wissenschaftslexikon Hevea - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hevea

He|vea  〈[–vea:] f.; –, –ve|ae [–ve:]; Bot.〉 trop. Baum, aus dem Kautschuk gewonnen wird [<frz. hévéa <süamerikan. Indianerspr. hewe]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Asep|sis  〈f.; –; unz.; Med.〉 1 Keimfreiheit (z. B. von Wunden, Instrumenden) 2 = Aseptik ... mehr

Kal|zi|um|kar|bo|nat  〈n. 11; unz.〉 schwerlösliche chem. Verbindung, als Marmor od. Kalkstein weit verbreitet; oV 〈fachsprachl.〉 Calciumcarbonat ... mehr

Nykt|u|rie  auch:  Nyk|tu|rie  〈f. 19; Med.〉 verstärkter nächtl. Harndrang ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige