Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hexachord

He|xa|chord  〈[–krd] m. 1 od. n. 11; Mus.〉 Skala von sechs Tönen in der diaton. Tonleiter mit einem Halbtonschritt von der 3. zur 4. Stufe [<grch. hex ”sechs“ + chorde ”Saite“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fi|nal De|cay  〈[fnl dik] n.; – – od. – –s, – –s; Mus.〉 I 〈unz.〉 Zeit, die nach dem letztmaligen Anschlagen einer Synthesizertaste vergeht, bis der angeschlagene Ton für das menschliche Ohr nicht mehr hörbar ist II 〈zählb.〉 der Ton selbst ... mehr

Nie|ren|ver|sa|gen  〈n. 14; unz.; Med.〉 das Versagen der Nierenfunktion ● an ~ sterben

Vis|ze|ra  〈[vis–] Pl.; Anat.〉 Eingeweide; oV Viscera ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige