Wahrig Wissenschaftslexikon Hexade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hexade

He|xa|de  〈f. 19; IT〉 bei älteren Rechnern verwendete kleinste adressierbare Speichereinheit, bestehend aus sechs Bit [zu grch. hex ”sechs“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vil|la|nel|la  〈[vıl–] f.; –, –nel|len; 16. Jh.; Mus.〉 = Villanelle

♦ Hy|bri|de  〈f. 19 od. m. 17; Biol.〉 pflanzl. od. tier. Bastard [<lat. hybrida ... mehr

Edel|tan|ne  〈f. 19; Bot.〉 aus Nordamerika stammende Art der Tannen mit dichten, kräftigen Nadeln: Abies procera; Sy Silbertanne ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige