Wahrig Wissenschaftslexikon Hexade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hexade

He|xa|de  〈f. 19; IT〉 bei älteren Rechnern verwendete kleinste adressierbare Speichereinheit, bestehend aus sechs Bit [zu grch. hex ”sechs“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tri|ni|tro|to|lu|ol  auch:  Tri|nit|ro|to|lu|ol  〈n.; –s; unz.; Abk.: TNT; Chem.〉 meistgebrauchter, stoßsicherer Sprengstoff für Granaten, Bomben u. Torpedos; ... mehr

Gra|da|ti|on  〈f. 20〉 1 Einteilung nach Graden 2 Steigerung (z. B. des dichter. Ausdrucks) ... mehr

Mo|de|ge|schäft  〈n. 11〉 Geschäft für Damenoberbekleidung sowie Zubehör dazu; oV Modengeschäft ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige