Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hiat

Hi|at  〈m. 1〉 oV Hiatus 1 〈Med.〉 Öffnung, Kluft, Spalt, Lücke 2 〈Metrik〉 Zusammentreffen zweier Vokale am Ende des einen u. am Anfang des folgenden Wortes (Missklang bes. in der antiken Metrik) 3 〈Geol.〉 Lücke in der Erdschicht, hervorgerufen durch eine Unterbrechung der regelmäßigen Ablagerung [lat.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

po|ly|trop  〈Adj.〉 sehr anpassungsfähig (Organismus) [<grch. polys ... mehr

Me|ta|bo|lit  〈m. 16; Biochem.〉 für den Stoffwechsel notwendige Substanz, z. B. Hormon, Vitamin, Enzym [<grch. metabole ... mehr

Xan|tho|gen|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 organ. Verbindung, chemisch ein Ester der Dithiokohlensäure, zeigt schwache Säureeigenschaften, technisch wichtig als Ausgangsstoff für viele Synthesen [<grch. xanthos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige