Wahrig Wissenschaftslexikon Hiat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hiat

Hi|at  〈m. 1〉 oV Hiatus 1 〈Med.〉 Öffnung, Kluft, Spalt, Lücke 2 〈Metrik〉 Zusammentreffen zweier Vokale am Ende des einen u. am Anfang des folgenden Wortes (Missklang bes. in der antiken Metrik) 3 〈Geol.〉 Lücke in der Erdschicht, hervorgerufen durch eine Unterbrechung der regelmäßigen Ablagerung [lat.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|wehr|me|cha|nis|mus  〈m.; –, –nis|men; Psych.〉 meist unbewusst ablaufende Abwehr, Verdrängung von Trieben, Bedrohungen od. Anforderungen

As|pa|ra|gin  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Asn, Asp〉 im Spargel enthaltene Aminosäure (NH 2 ) ... mehr

Rap|per  〈[ræp–] m. 6; Mus.〉 jmd., der Rap spielt [→ Rap ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige