Wahrig Wissenschaftslexikon Hilum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hilum

Hi|lum  〈n.; –s, Hi|la; Bot.〉 Stelle, an der der Samen einer Pflanze am Samenträger befestigt ist; Sy Pflanzennabel [lat., ”kleine Faser“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Alt  〈m. 1; unz.; Mus.〉 1 tiefe Stimmlage bei Frauen u. Knaben bzw. jungen Männern 2 = Altstimme ... mehr

G  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbezeichnung, Grundton der G–Dur–Tonleiter II 〈ohne Artikel〉 1 〈Mus.; Abk. für〉 G–Dur (Tonartbez.) ... mehr

Trail  〈[trl] m. 6〉 1 Wanderweg, –pfad, Rundstrecke 2 〈Flugw.〉 Kondensstreifen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige