Wahrig Wissenschaftslexikon Hilum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hilum

Hi|lum  〈n.; –s, Hi|la; Bot.〉 Stelle, an der der Samen einer Pflanze am Samenträger befestigt ist; Sy Pflanzennabel [lat., ”kleine Faser“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|po|to|nie  〈f. 19; Med.〉 Sy Hypotension; Ggs Hypertonie ... mehr

gla|zi|al  〈Adj.〉 zum Eis, zum Gletscher, zur Eiszeit gehörig, eiszeitlich, Gletscher… [<lat. glacialis ... mehr

Hy|phe  〈f. 19; Bot.〉 aus einfachen Zellreihen bestehender Pilzfaden [<grch. hyphe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige