Wahrig Wissenschaftslexikon Hilus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hilus

Hi|lus  〈m.; –, Hi|li; Anat.〉 vertiefte Stelle an Organen, wo Nerven u. Gefäße ein– u. austreten, z. B. an Lunge, Niere, Milz [→ Hilum]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Schau|spiel|kunst  〈f. 7u; unz.〉 die Kunst des Schauspielers, künstlerisch–schöpfer. Darstellung der vom Dichter geschaffenen Gestalten

Schul|land|heim  〈n. 11〉 Heim in ländl. Umgebung, das von Schulklassen mit Lehrern während einer Klassenfahrt zur Erholung aufgesucht wird

Bio|no|mie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Gesetzen des organ. Lebens [<grch. bios ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige