Wahrig Wissenschaftslexikon Himbeerstrauch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Himbeerstrauch

Him|beer|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 zu den Rosengewächsen gehörender, 1–3 m hoher Halbstrauch, dessen Zweige im zweiten Jahr nach der Frucht absterben: Rubus idaeus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|meis|ter  〈m. 3〉 1 〈veraltet〉 Schullehrer 2 〈fig.〉 jmd., der andere pedantisch belehrt, bekrittelt ... mehr

Na|tu|ra|li|sa|ti|on  〈f. 20〉 Einbürgerung; Sy Naturalisierung; ... mehr

Mass|re|ac|tion  〈[mæsrıækn] f. 10; Biol.〉 instinktive Reaktion von niederen Organismen, Tieren u. Säuglingen auf best. Umweltreize [engl.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige