Wahrig Wissenschaftslexikon hinreißen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hinreißen

hinrei|ßen  〈V. t. 195; hat〉 entzücken, begeistern ● seine Rede riss alle Zuhörer hin; sich ~ lassen sich von seinen (negativen) Gefühlen überwältigen lassen; ich habe mich leider ~ lassen, ihn zu ohrfeigen; sie waren alle von ihrem Spiel ganz hingerissen; hingerissen lauschten alle der Musik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

os|zil|lie|ren  〈V. i.; hat; Phys.〉 schwingen, sich mechanisch hin- u. herbewegen, pendeln

In|di|ka|ti|ons|mo|dell  〈n. 11; unz.; Med.〉 = Indikationenmodell

Vor|wahl  〈f. 20〉 1 Wahlgang, bei dem Kandidaten für eine zweite Wahl aufgestellt werden 2 〈Tel.〉 2.1 das Wählen der Vorwählnummer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige