Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hinterhauptsbein

Hin|ter|haupts|bein  〈n. 11; Anat.〉 unpaarer Knochen des Säugetierschädels, der das Hinterhaupt bildet: Occipitale

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|chel|hä|her  〈m. 3; Zool.〉 einheim., rötlich brauner Rabenvogel mit weißen, schwarzen u. blauen Abzeichen, nährt sich im Herbst von Eicheln: Garrulus glandarius

mitt|schiffs  〈Adv.; Mar.〉 in die Mitte des Schiffs (hinein), in der Mitte des Schiffs (befindlich), in Richtung auf die Mitte des Schiffs zu

vo|ce  〈[vot] Mus.〉 Stimme ● mezza ~ halbe Stimme, mit halber Stimme (zu spielen, zu singen); ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige