Wahrig Wissenschaftslexikon Hippokratiker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hippokratiker

Hip|po|kra|ti|ker  〈m. 3〉 Anhänger des Hippokrates [nach dem grch. Arzt Hippokrates, um 460 bis 377 v. Chr., dem Begründer der wissenschaftl. Medizin u. ärztl. Ethik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Rönt|gen|ap|pa|rat  〈m. 1; Med.〉 = Röntgengerät

Vier|tel|pau|se  〈[fir–] f. 19; Mus.〉 Pause im Taktwert des vierten Teils einer ganzen Pause

Sty|rol  〈n. 11; unz.; Chem.〉 farblose Flüssigkeit, Ausgangsstoff zur Herstellung von Polystyrol; Sy Vinylbenzol ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige