Wahrig Wissenschaftslexikon Hippokratiker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hippokratiker

Hip|po|kra|ti|ker  〈m. 3〉 Anhänger des Hippokrates [nach dem grch. Arzt Hippokrates, um 460 bis 377 v. Chr., dem Begründer der wissenschaftl. Medizin u. ärztl. Ethik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ab|sorp|ti|on  〈f. 20〉 1 Einsaugung, Aufsaugung, Aufzehrung 2 〈Chem.〉 Aufnahme eines Gases od. Dampfes durch feste Körper od. Flüssigkeit unter vollständiger Durchdringung ... mehr

Bel|le|tris|tik  auch:  Bel|let|ris|tik  〈f. 20; unz.〉 schöngeistige Literatur, Unterhaltungsliteratur ... mehr

Wein|berg|schne|cke  〈f. 19; Zool.〉 essbare Landlungenschnecke, die an der Weinrebe schädlich wird: Helix pomatia ● ~n in Knoblauchbutter

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige