Wahrig Wissenschaftslexikon Hirudin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hirudin

Hi|ru|din  〈n.; –s; unz.; Pharm.〉 Extrakt aus dem Kopf u. dem Schlund von Blutegeln, das die Blutgerinnung verzögert [zu lat. hirudo ”Blutegel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ton|sil|li|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Mandelentzündung [→ Tonsille ... mehr

♦ Elek|tri|sie|rung  〈f. 20; unz.〉 das Elektrisieren

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Coo|kie  〈[kuki] n. 15 od. m. 6〉 1 Keks, Plätzchen 2 〈IT〉 den Nutzer identifizierende Datei, die von Internetanbietern auf dessen Festplatte hinterlassen wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige