Wahrig Wissenschaftslexikon Histogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Histogenese

His|to|ge|ne|se  〈f. 19; unz.; Physiol.〉 Lehre von der Entstehung der Gewebe; Sy Histogenie [<grch. histion ”Gewebe“ + gennan ”erzeugen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schu|len  〈V. t.; hat〉 unterrichten, ausbilden, heranbilden, unterweisen ● die Augen, das Gedächtnis, das Ohr, den Verstand ~; mit geschultem Blick sah er sofort den Fehler; uns fehlt geschultes Personal; eine außerordentlich gut geschulte Stimme

neu|ge|ba|cken  auch:  neu ge|ba|cken  〈Adj.〉 1 eben gebacken, frisch (Brot) ... mehr

Fins|ter|nis  〈f. 9〉 1 tiefe Dunkelheit 2 〈Astron.〉 Verdeckung eines Himmelskörpers durch einen andern, von der Erde aus gesehen (Sonnen~, Mond~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige