Wahrig Wissenschaftslexikon Hitzschlag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hitzschlag

Hitz|schlag  〈m. 1u〉 Übelkeit, Kopfschmerzen, Störungen von Atmung u. Kreislauf, Erbrechen, Reizerscheinungen im Gehirn, die sich bis zu Krämpfen steigern können, infolge großer Hitzeeinwirkung auf den menschl. Körper; Sy Hyperthermie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gan|grän  auch:  Gang|rän  〈n. 11; Med.〉 = Gewebstod; ... mehr

Lehr|mit|tel|frei|heit  〈f. 20; unz.; Schulw.〉 = Lernmittelfreiheit

ter|ti|är  〈[–tsjr] Adj.〉 1 die dritte Stelle in einer Reihe einnehmend 2 〈Geol.〉 zum Tertiär gehörig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige