Wahrig Wissenschaftslexikon Hoch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hoch

Hoch  〈n. 15〉 1 Hochruf, Trinkspruch 2 〈Meteor.〉 Hochdruckgebiet 3 sehr guter, hoher Stand, herausragende Form 4 erfolgreiche u./od. von guter Stimmung geprägte Phase ● barometrisches ~ 〈Meteor.〉; ein neues ~ verzeichnen; ein (dreifaches) ~ auf jmdn. ausbringen; die Mannschaft befindet sich im ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Mikroplastik jetzt auch in uns

Erstmals Plastikpartikel in menschlichen Kotproben nachgewiesen weiter

Nordatlantik: Klimawandel verschiebt Umwälzpumpe

Absinkzonen der atlantischen Umwälzströmung könnten sich stark verlagern weiter

Elefanten sind Zählgenies

Asiatische Dickhäuter erkennen Mengenunterschiede so gut wie wir weiter

Bessere Sepsis-Therapie dank KI?

Selbstlernende Systeme könnten bei der Behandlung von Blutvergiftungen helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Kon|ten|tiv|ver|band  〈m. 1u; Med.〉 Verband zum unverrückbaren Festhalten von Knochenbrüchen [zu lat. contentum ... mehr

Zit|ter|aal  〈m. 1; Zool.〉 aalartiger Süßwasserfisch mit mehreren elektrischen Organen: Gymnotus electricus

Lo|kal|nach|rich|ten  〈Pl.; Presse; Rundfunk; TV〉 Meldungen aus dem örtl. Bereich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige