Wahrig Wissenschaftslexikon hochentwickelt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hochentwickelt

hoch|ent|wi|ckelt  auch:  hoch ent|wi|ckelt  〈Adj.〉 in der Entwicklung weit fortgeschritten, verfeinert, fein ausgeprägt ● ~er Tastsinn

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Syn|the|si|zer  〈[–sz(r)] m. 3; Mus.〉 Gerät zur Erzeugung verschiedenartiger, künstlicher Töne mittels elektronischer Schaltungen, das in fast allen neuen Musikstilen der 1980er– u. 1990er–Jahre Anwendung findet [zu engl. synthesize ... mehr

An|ken|bal|len  〈m. 4; Bot.〉 = Sumpfdotterblume

Denk|mal|pfle|ge  〈f. 19; unz.〉 Schutz von historischen Denkmälern sowie von kunst– u. kulturgeschichtlich bedeutenden Werken der Baukunst, Bildnerei, Malerei u. Ä.; oV Denkmalspflege; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige