Wahrig Wissenschaftslexikon hocherhoben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hocherhoben

hoch|er|ho|ben  auch:  hoch er|ho|ben  〈Adj.〉 nach oben gerichtet, hochgehoben ● mit ~en Fäusten; ~en Hauptes den Platz verlassen 〈fig.〉 voller Stolz, selbstsicher vom Platz gehen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|no|gramm  〈n. 11〉 Namenszeichen, die (oft miteinander verschlungenen) Anfangsbuchstaben des Namens [spätlat. monogramma ... mehr

Cla|vus  〈[–vus] m.; –, –vi [–vi]〉 1 Besatzstreifen aus Gold od. Purpur an der römischen Tunika, der gleichzeitig den Rang angab 2 〈Med.〉 Hühnerauge, Hornverdickung der Fußhaut ... mehr

Ein|weg|sprit|ze  〈f. 19; Med.〉 Injektionsspritze, die nur für einmaligen Gebrauch bestimmt ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige