Wahrig Wissenschaftslexikon Hochfrequenztechnik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hochfrequenztechnik

Hoch|fre|quenz|tech|nik  〈f. 20; unz.; El.〉 Zweig der Elektronik, die sich mit Anwendung u. Erzeugung von hochfrequenten Strömen u. hochfrequenter Schwingung befasst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Wissenschaftslexikon

Ka|lei|do|skop  auch:  Ka|lei|dos|kop  〈n. 11〉 1 Guckkasten mit bunten Glasstückchen, die sich beim Bewegen zu immer neuen, von einem Winkelspiegel vervielfachten Mustern ordnen ... mehr

Flie|der  〈m. 3; unz.; Bot.〉 violett– bis weißblühender Angehöriger einer Gattung der Ölbaumgewächse mit stark auftretenden Blütenrispen: Syringa; Sy Syringe ... mehr

ly|disch  〈Adj.〉 Lydien betreffend, zu ihm gehörend, aus ihm stammend ● ~e Tonart 〈Mus.〉 altgrch. Tonart, eine Kirchentonart mit dem Grundton f ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige