Wahrig Wissenschaftslexikon hochkonzentriert - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hochkonzentriert

hoch|kon|zen|triert  auch:  hoch kon|zent|riert  〈Adj.〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 geistig sehr angespannt, sehr aufmerksam, in eine Aufgabe od. einen Gegenstand völlig vertieft ● er ist, arbeitet ~; die Schülerin arbeitete ~ an der Lösung eines mathematischen Problems II 〈nur Zusammenschreibung; Chem.〉 einen Stoff in sehr großer Menge (gelöst) enthaltend ● hochkonzentrierte Schwefelsäure

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Ta|bu|la ra|sa  〈f.; – –; unz.〉 1 〈urspr.〉 Tafel, von der die Schrift entfernt wurde 2 〈Philos.〉 Seele ohne jede Erfahrung ... mehr

Was|ser|uhr  〈f. 20〉 1 älteste Art von Uhren: entweder ein Gefäß, aus dem Wasser tropfenweise ausfließt u. dadurch den Wasserspiegel in einem zweiten, mit einer Stundenskala versehenen Gefäß hebt, od. Gefäß mit feiner Öffnung, das sich, auf Wasser gesetzt, langsam füllt; Sy Hydrologium ... mehr

Hys|te|rie  〈f. 19; unz.; Med.; Psych.〉 1 Zustand, in dem sich seelische Erregung durch körperliche Veränderungen od. Funktionsstörungen äußert 2 übertrieben leichte Erregbarkeit, Nervosität ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige