Wahrig Wissenschaftslexikon hochnotpeinlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hochnotpeinlich

hoch|not|pein|lich  〈Adj.; MA〉 ~es Gericht = Halsgericht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mus|kel|fa|ser|riss  〈m. 1; Med.〉 durch plötzliche Überanstrengung hervorgerufener Riss einer Muskelfaser quer zur Faserrichtung ● der Handballer erlitt einen ~ in der Wade

Teu|fe  〈f. 19; Bgb.〉 Tiefe

vas|ku|lär  〈[vas–] Adj.〉 zu den (kleinen) Blutgefäßen gehörig, auf ihnen beruhend, mit ihnen versehen; oV vaskular ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige