Wahrig Wissenschaftslexikon höfisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

höfisch

hö|fisch  〈Adj.〉 1 〈MA〉 1.1 dem Leben, den Sitten bei Hofe entsprechend, gemäß  1.2 der ritterl. Gesellschaft entsprechend  2 〈allg.〉 fein, edel ● ~es Benehmen; ~e Dichtung von der Kultur des mittelalterl. Adels u. der Höfe geprägte u. für diese bestimmte Dichtung der Ritter u. Spielleute; ~es Epos Hauptform der höf. Dichtung, meist in vierhebigen gereimten Versen; ~e Kleidung [<mhd. hövesch ”hofgemäß, fein, gebildet u. gesittet, unterhaltend“; zu Hof im Sinne von ”Fürstenhof, Hofstaat“; → hübsch]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|di|en|kri|tik  〈f. 20; unz.〉 kritische Darstellung, Betrachtung u. Besprechung der verschiedenen Medien

Nie|ren|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung von Bäumen u. Sträuchern mit nierenförmigen Steinfrüchten: Anacardia; Sy Anakarde ... mehr

Duo|de|zi|me  〈f. 19; Mus.〉 1 zwölfter Ton der diatonischen Tonleiter 2 Intervall von zwölf diaton. Tonstufen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige