Wahrig Wissenschaftslexikon Höhe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Höhe

Hö|he  〈f. 19〉 1 Ausdehnung, Erhebung, Erstreckung, Abmessung nach oben 2 Erhebung über den Meeresspiegel 3 geograf. Breite 4 〈Math.〉 senkrechter Abstand eines Eckpunktes von der gegenüberliegenden Seite 5 Schwingungszahl in einer Sekunde (Ton~) 6 〈Astron.〉 Erhebung eines Gestirns über dem Horizont (Maßeinheit Grad) 7 Anzahl, Ausmaß (Summe, Betrag) 8 Bodenerhebung, Hügel, Anhöhe, Berg 9 Gipfel, Spitze 10 Höhepunkt, höchste Stufe (einer Entwicklung) ● die ~ eines Berges, Hauses, Turmes, Wasserspiegels; die ~ eines Betrages, Preises, einer Summe; die ~ des Schadens ist noch nicht festgestellt; die ~n des Taunus; die ~ der Temperatur ● die ~ dieses Turmes beträgt 100 Meter; (auf einer Linie) die ~ errichten 〈Math.〉; die Höhe eines Gegenstandes messen; sein: das ist doch, ja die ~! 〈umg.〉 das ist allerhand!, das ist empörend! ● bewaldete ~n ● an ~ gewinnen (mit Anstrengung) höhersteigen, –fliegen; zwei Gegenstände, Linien o. Ä. auf gleiche ~ bringen; Oslo liegt ungefähr auf der gleichen ~ wie Leningrad auf dem gleichen geograf. Breitenkreis; ich bin heute nicht ganz, wieder auf der ~ fühle mich gesundheitl. nicht ganz, wieder wohl; oben auf der ~ steht eine Kirche; in diesen Jahren stand er auf der ~ seines Ruhmes; auf der ~ der Zeit sein aktuell, modern, auf dem neusten Stand sein; Ehre sei Gott in der ~ im Himmel; die Stadt liegt in 300 Meter ~ (über dem Meeresspiegel); jmdn. in die ~ bringen jmdn. wieder gesundmachen; ein Geschäft, ein Unternehmen (wieder) in die ~ bringen (wieder) leistungsfähig, gewinnbringend machen; in die ~ fahren 〈fig.〉 aufspringen, sich schnell aufrichten; in die ~ gehen 〈fig.〉 sich erregen, zornig werden; der Teig ist in die ~ gegangen (auf)gegangen; etwas in die ~ heben empor–, nach oben heben; Preise in die ~ treiben zum Steigen veranlassen, stark erhöhen; einen Ball in die ~ werfen; die beiden Läufer lagen in gleicher ~ liefen nebeneinander; einen Beitrag in voller ~ bezahlen, ersetzen den ganzen B. ohne Abzug; ein Leben mit ~n und Tiefen; die Straße erreicht hier eine ~ von 1000 Metern; ein Geschenk in ~ von zehn Euro [<ahd. hohi; → hoch]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Gru|ben|ot|ter  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Familie von Giftschlangen mit einer grubenartigen Vertiefung zw. Augen u. Nasenöffnung, die als Temperatursinnesorgan dient u. zum Auffinden der Beute benutzt wird: Crotalidae

ori|gi|nal  〈Adj.〉 1 ursprünglich, echt, urschriftlich, nicht nachgemacht od. imitiert 2 schöpferisch, erfinderisch, eigen; ... mehr

Rich|ter|ska|la  auch:  Rich|ter–Ska|la  〈f.; –, –len〉 nach oben offene Skala zum Messen der Stärke von Erdbeben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige