Wahrig Wissenschaftslexikon Höhensteuer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Höhensteuer

Hö|hen|steu|er  〈n. 13; Flugw.〉 Steuereinrichtung, durch deren Betätigung der Flugzeugführer das Höhenruder bewegt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|ke|ne  〈Pl.; Chem.〉 ungesättigte Kohlenwasserstoffe mit der allgemeinen chemischen Formel C n H 2n ... mehr

Scher|zo  〈[skrtso] n. 15; Pl. a.: –zi; Mus.〉 1 heiterer, bewegter Satz der Sonate, auch der Sinfonie, im 3 / 4 ... mehr

prä|ge|ni|tal  〈Adj.; Psych.〉 ~e Phase 〈nach Sigm. Freud, 1856–1939〉 ein psychosexueller Entwicklungsabschnitt bis zum 4.–5. Lebensjahr, der sich aus der oralen, analen u. phallischen Phase zusammensetzt [<prä… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige