Wahrig Wissenschaftslexikon Höhlenfisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Höhlenfisch

Höh|len|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterordnung der Aalfische, der in Höhlen mit Süßwasser in vollkommener Dunkelheit lebt: Amblyopsoidei

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stamm  〈m. 1u〉 1 〈Bot.〉 das Astwerk tragender Holzkörper des Baumes (Baum~) 2 〈biolog. Systematik〉 höchste der obligator. Kategorienstufen oberhalb der Klasse; ... mehr

Schlei|er|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Zierpflanze mit kleinen Blättern u. zahlreichen, kleinen, rosa od. weißen Blüten in zusammengesetzten Rispen

Ac|cor|da|tu|ra  〈f.; –; unz.; Mus.〉 übliche Einstimmungsweise von Saiteninstrumenten [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige