Wahrig Wissenschaftslexikon Höllenstein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Höllenstein

Höl|len|stein  〈m. 1; Chem.〉 aus Silbernitrat bestehendes Ätzmittel, das als Stift u. a. zur Warzenätzung verwendet wird [Lehnübersetzung <frz. pierre infernale <lat. lapis infernalis ”höllischer Stein“, wegen seiner Ätzkraft]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hin|ter|grund  〈m. 1u〉 1 der am weitesten entfernte Teil dessen, was man sieht 2 〈Mal.〉 mithilfe der Perspektive von den Hauptgegenständen des Vorder– u. Mittelgrundes abgeteilter Bildraum (mit scharfen od. fließenden Grenzen) ... mehr

Be|sitz|schutz  〈m.; –es; unz.; Rechtsw.〉 gesetzl. gewährleisteter Schutz gegen Besitzstörung u. Besitzentziehung

Zahn|klemp|ner  〈m. 3; umg.; a. scherzh.〉 Zahnarzt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige