Wahrig Wissenschaftslexikon Höllenstein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Höllenstein

Höl|len|stein  〈m. 1; Chem.〉 aus Silbernitrat bestehendes Ätzmittel, das als Stift u. a. zur Warzenätzung verwendet wird [Lehnübersetzung <frz. pierre infernale <lat. lapis infernalis ”höllischer Stein“, wegen seiner Ätzkraft]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|fer|kel  〈n. 13; Zool.〉 urtümliches, plumpes Säugetier mit rüsselförmig verlängertem Kopf u. langem Schwanz, verschläft den Tag in Erdgruben: Tubulidentata

Ne|bel  〈m. 5〉 1 Trübung der Luft durch Wasserdampf, Wolken am Erdboden 2 〈Astron.; Sammelbez. für〉 alle flächenhaft ausgedehnten Gebilde des Himmels, die nicht dem Sonnensystem angehören ... mehr

Ober|lid  〈n. 12; Anat.〉 oberes Augenlid; Ggs Unterlid ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige