Wahrig Wissenschaftslexikon Holde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Holde

Hol|de  〈f. 19; veraltet〉 1 weibl. Spukgestalt, Geist, Elfe 2 〈umg.; scherzh.〉 Geliebte, Freundin 3 〈Pl.〉 die ~n 〈germ. Myth.〉 Geister der Toten ● er geht mit seiner ~n zum Tanzen [→ hold]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Milch|fie|ber  〈n. 13; unz.; Med.〉 Temperaturanstieg, der am 2.–3. Tag des Wochenbettes auftreten kann (während des Einschießens der Milch) u. einige Tage anhält

Kopf|satz  〈m. 1u; Mus.〉 erster Satz (eines mehrsätzigen Musikstücks)

No|mos  〈m.; –, No|moi〉 1 menschl. Gesetz, Ordnung 2 〈Mus.〉 antike Weise, Melodiemodell für solistischen Vortrag ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige