Wahrig Wissenschaftslexikon Holde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Holde

Hol|de  〈f. 19; veraltet〉 1 weibl. Spukgestalt, Geist, Elfe 2 〈umg.; scherzh.〉 Geliebte, Freundin 3 〈Pl.〉 die ~n 〈germ. Myth.〉 Geister der Toten ● er geht mit seiner ~n zum Tanzen [→ hold]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|ka|tron  auch:  De|kat|ron  〈n.; –s, –tro|ne; IT〉 in Rechen– u. Zählschaltungen vorhandene Gasentladungsröhre mit zehn Kathoden zur Verarbeitung u. Darstellung der Ziffern 0 bis 9 ... mehr

Wysiwyg , WYSIWYG  〈[visivık] IT; Abk. für engl.〉 what you see is what you get (was Sie sehen, ist das, was Sie bekommen), exakte Darstellung der Druckvorlage auf dem Bildschirm

Schlei|er  〈m. 3〉 1 das Gesicht od. den Kopf verhüllendes, dichtes od. durchsichtiges Gewebe (Spitzen~) 2 〈allg.〉 dünnes, leichtes, durchsichtiges Gewebe (Braut~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige