Wahrig Wissenschaftslexikon Holde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Holde

Hol|de  〈f. 19; veraltet〉 1 weibl. Spukgestalt, Geist, Elfe 2 〈umg.; scherzh.〉 Geliebte, Freundin 3 〈Pl.〉 die ~n 〈germ. Myth.〉 Geister der Toten ● er geht mit seiner ~n zum Tanzen [→ hold]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vi|ru|zid  〈[vi–] n. 11〉 antivirales Mittel; Sy Virizid ... mehr

Li|te|rar|his|to|ri|ker  〈m. 3〉 Kenner, Erforscher der Literaturgeschichte

War|te|schlan|ge  〈f. 19〉 1 Schlange, lange Reihe von Wartenden 2 〈IT〉 Pufferspeicher, in dem mehrere abzuarbeitende Aufträge zwischengespeichert werden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige