Wahrig Wissenschaftslexikon holzen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

holzen

hol|zen  〈V. i.; hat〉 1 Bäume schlagen 2 〈fig.; umg.〉 ohne Sorgfalt arbeiten 3 〈Sp.; bes. Fußb.〉 roh od. regelwidrig spielen 4 〈Mus.〉 oft falsch spielen 5 〈Jägerspr.〉 5.1 auf Bäume klettern (Raubwild)  5.2 fortholzen, sich von Baum zu Baum fortbewegen (Flugwild, Marder)  [<mhd. holzen, hülzen ”Holz fällen u. aus dem Walde schaffen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Mor|gen|wei|te  〈f. 19; Astron.〉 Entfernung des Aufgangspunktes eines Gestirns vom Ostpunkt auf dem Horizontkreis; Ggs Abendweite ... mehr

Pro|te|i|na|se  〈f. 19; Biochem.〉 proteinspaltendes Enzym im Verdauungstrakt [→ Protein ... mehr

Pay–per–View  〈[pp(r)vju] n.; –s; unz.; TV〉 Sendeart, bei der der Zuschauer keine monatliche Pauschale zahlt, sondern für tatsächlich empfangene Beiträge Einzelgebühren entrichten muss [<engl. pay ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige