Wahrig Wissenschaftslexikon holzen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

holzen

hol|zen  〈V. i.; hat〉 1 Bäume schlagen 2 〈fig.; umg.〉 ohne Sorgfalt arbeiten 3 〈Sp.; bes. Fußb.〉 roh od. regelwidrig spielen 4 〈Mus.〉 oft falsch spielen 5 〈Jägerspr.〉 5.1 auf Bäume klettern (Raubwild)  5.2 fortholzen, sich von Baum zu Baum fortbewegen (Flugwild, Marder)  [<mhd. holzen, hülzen ”Holz fällen u. aus dem Walde schaffen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Band|mit|glied  〈[bænd–] n. 12; Mus.〉 Musiker einer Musikband

Schau|spie|ler  〈m. 3〉 1 〈Film; TV; Theat.〉 Darsteller, Gestalter einer Rolle in einem Schauspiel, einem Film, einer Serie o. Ä. 2 〈fig.〉 jmd., der sich gut verstellen kann, Heuchler ... mehr

Län|gen|wachs|tum  〈[–ks–] n.; –s; unz.; Bot.〉 Wachstum in vertikaler Richtung; Ggs Dickenwachstum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige