Wahrig Wissenschaftslexikon holzen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

holzen

hol|zen  〈V. i.; hat〉 1 Bäume schlagen 2 〈fig.; umg.〉 ohne Sorgfalt arbeiten 3 〈Sp.; bes. Fußb.〉 roh od. regelwidrig spielen 4 〈Mus.〉 oft falsch spielen 5 〈Jägerspr.〉 5.1 auf Bäume klettern (Raubwild)  5.2 fortholzen, sich von Baum zu Baum fortbewegen (Flugwild, Marder)  [<mhd. holzen, hülzen ”Holz fällen u. aus dem Walde schaffen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stand|lei|tung  〈f. 20〉 ständig betriebene Datenübertragungsleitung zw. zwei od. mehreren EDV–Anlagen

The|a|ter|kas|se  〈f. 19〉 Kasse zum Verkauf von Theaterkarten

Dou|ble  auch:  Doub|le  〈[dub()l] n. 15〉 1 Doppel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige