Wahrig Wissenschaftslexikon Holzessig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Holzessig

Holz|es|sig  〈m. 1; unz.; Chem.〉 bei der Holzverkohlung entstehendes Gemisch von Essigsäure (10 %), Methanol (2,5 %), Azeton u. Phenolen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pi|on  〈n.; –s, –o|nen; Phys.〉 Elementarteilchen aus der Gruppe der Mesonen [verkürzt<Pi ... mehr

Quark  〈[kwk] n. 15; Phys.〉 nachgewiesenes Elementarteilchen, grundlegender Baustein der Materie [nach einem von James Joyce geprägten Fantasienamen]

Cre|scen|do  〈[krndo] n.; –s, –s od. –di; Mus.〉 Anschwellen im Ton, zunehmende Tonstärke; Ggs Decrescendo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige